domineering-nonchalant
domineering-nonchalant
domineering-nonchalant
domineering-nonchalant

Bodenplatte

Stochern im Nebel – oder: Wie man eine Bodenplatte gießt [Kellerbau, Tag 2]

Heute war ein trüber Tag. Also so vom Wetter her. Morgens haben die Arbeiter den Baustahl verlegt, in ihrer Sprache: die Armierung gemacht. Mittags stand dann ein großer LKW mit Betonpumpe vor der Baugrube und ein noch größerer LKW mit Beton auf der Straße. Letzterer hat es leider nicht ganz auf unser Grundstück geschafft – irgendwo haben ein paar Zentimeter gefehlt. Nach einigem Hin und Her kam dann eine Pumpe mit längerem Rohr und die LKW mit Beton standen für ein paar Stunden auf der Straße. Kein Problem, wir haben ja die Genehmigung vom Ordnungsamt, die Straße komplett zu sperren.

Kein Problem, das sagt sich im Nachhinein so leicht, für mich war das doch ziemlich spannend, um nicht zu sagen teilweise stressig; die Profis am Bau haben das aber ganz souverän durchgezogen.

Auch heute gibt es ein Zeitraffervideo, diesmal bis in die Nacht hinein, dafür mit kleinen Lücken am Tag, als nichts passiert ist (und ich die Chance nutzte, den Kameraakku zu laden).


[Aufnahmeintervall: 1 Bild pro Minute; Video: 3 Bilder/Minuten pro Sekunde]

bodenplatte fertig

Am Montag ist die Straße noch einmal komplett gesperrt, diesmal aber mit mehr Vorlaufzeit. Dann werden die Kellerwände gestellt. Aber auch morgen ist der Kellerbauer am Werk – wir zeigen Euch natürlich auch dann wieder, was passiert ist.

Schalung [Kellerbau, Tag 1]

Heute hat der Kellerbau mit den Vorbereitungen für die Bodenplatte begonnen. Viel Spektakuläres ist nicht passiert, deshalb fasse ich mich heute kürzer.


[Aufnahmeintervall: 1 Bild pro Minute; Video: 3 Bilder/Minuten pro Sekunde]

keller-01